Was ist ein SWIFT Code (BIC)?

Ein SWIFT-Code ist ein eindeutiger internationaler Code, der von Banken verwendet wird. Er enthält alle Informationen, die wir benötigen, um Dein Geld an die richtige Bank zu überweisen. Der SWIFT-Code wird manchmal auch als BIC (Business Identifier Code) bezeichnet.

Wenn Du Geld per Banküberweisung sendest, fragen wir nach dem SWIFT-Code der Bank Deines Empfängers. Wenn Dein Empfänger seinen SWIFT-Code nicht kennt, bitte ihn, seine Kontoauszüge zu überprüfen. Er kann sich auch an seine Bank wenden. Es ist wichtig, dass Du beim Senden von Geld den richtigen SWIFT-Code verwendest. Wenn der SWIFT-Code falsch ist, senden wir Dein Geld möglicherweise an den falschen Empfänger, oder Deine Bank kann Dir eine ungültige Zahlung in Rechnung stellen.

Der Aufbau eines SWIFT-Codes ist standardisiert. Er identifiziert das Land, die Bank und die Niederlassung. Ein SWIFT-Code kann aus bis zu 11 Zahlen und Buchstaben bestehen. Die tatsächliche Länge und das Format hängen vom Land und der Bank ab.

Ein thailändischer SWIFT-Code besteht zum Beispiel aus 8 oder 11 Buchstaben:

KRTHTHBKXXX KRTH -- Bank-Code TH -- Land BK -- Region innerhalb des Landes XXX -- Filialen-Code 321
War dieser Beitrag hilfreich?
18 von 24 fanden dies hilfreich